RICHTIGES TRAINING VERURSACHT KEINE SCHMERZEN

 Ich habe von meinen eigenen Klienten schon viele unschöne Geschichten gehört, die sie vor unserer Zusammenarbeit erlebt haben. Leider gibt es unter Personal Trainern unzählige wenig qualifizierte Personen, die eine Wochenendausbildung absolvieren und dann auf die Leute losgelassen werden. Der Grund dafür ist, dass die Berufsbezeichnung ,Personal Trainer‘ nicht geschützt ist.

M

Durch falschen Ernährungsplan den Hormonhaushalt zerstört

 

Eine Klientin hatte von ihrer Trainerin Ernährungstipps bekommen, die absolut nicht fundiert und an sie angepasst waren. Sie verlor daraufhin ihren Zyklus, fühlte sich durchgehend abgeschlagen und ihr Körper lief sozusagen auf Notprogramm.

Wir brauchten gemeinsam zwei Jahre, bis ihr Körper so weit hormonell stabilisiert war, dass sie im Training wieder Erfolge sah. Eine ihrer Freundinnen, die bei derselben Trainerin war, benötigte sogar eine Hormonersatztherapie. Ihr Körper hatte aufgrund des Nährstoffmangels ebenfalls starke hormonelle Probleme.
Als Sportwissenschaftler und zertifizierter Personal Trainer würde ich hier sogar von Körperverletzung sprechen!

M

Kopfschmerzen und Schlafprobleme

 

Ein Klient litt permanent unter schlechtem Schlaf und Kopfschmerzen, als er zu mir kam. Wie ich herausfand, war seine Ernährung nicht optimal und seine Flüssigkeitszufuhr viel zu gering – sein früherer Fitnesstrainer hatte diese sensiblen Bereiche offenbar nicht beachtet. Nachdem wir seine Ernährungsgewohnheiten angepasst hatten, wurde er schnell leistungsfähiger und hatte im Alltag keine Probleme mehr. 

M

Blaue Knie durch falsche Ausführung (auf Empfehlung des Trainers!)

 

Die Knie einer weiteren Klientin waren früher beim Training immer blau angelaufen und taten weh, wie sie mir erzählte. Ihr Trainer hatte ihr zu einer in meinen Augen höchst fragwürdigen Übungsausführung geraten. Während der Betreuung haben wir gemeinsam eine solide Technik erarbeitet, sodass sie keine Beschwerden mehr hatte. 

M

Schulteroperation notwendig

 

Ein anderer Klient klagte, als ich ihn kennenlernte, besonders beim Bankdrücken über starke Schulterschmerzen. Ihm war die Übung nie detailliert erklärt worden. Er hatte sie jahrelang falsch ausgeführt und musste deswegen sogar an der Schulter operiert werden! Nach unseren ersten gemeinsamen Einheiten gingen seine Beschwerden schnell zurück. Richtiges Training ist nicht unangenehm und verursacht keine Schmerzen! 

ES IST DEINE ENTSCHEIDUNG,

ob du es selbst versuchst, im Fitnessstudio günstige Stunden buchst oder ob du dich für eine professionelle, langfristige Zusammenarbeit mit mir entscheidest und dadurch nachhaltige Veränderungen erzielst.

Bitte behalte nur Folgendes im Hinterkopf:
Dein Körper wird dich noch die nächsten Jahrzehnte durchs Leben tragen. Du entscheidest, ob das in Leichtigkeit, voller Energie und schmerzfrei passiert oder du vor einem Problem nach dem anderen stehst.